Links

Home Wir über uns Links Impressum
Parenterale Ernährung

Schmerztherapie

Antibiotikatherapie

Virustatikatherapie

Desferaltherapie

Wundversorgung

Tracheostomaversorgung

Enterale Ernährung

Palliativmedizin und Palliativpflege

Das Wort palliativ wird vom lateinischen pallium abgeleitet. Dies bedeutet der Mantel.

Die Palliativmedizin beruht auf einem ganzheitlichen Konzept in der Betreuung von schwerkranken und sterbenden Patienten.
Im Vordergrund steht das Erreichen einer bestmöglichen Lebensqualität in der noch verbleibenden Zeit.

Zur Palliativmedizin gehört deswegen:

  • Eine exzellente Schmerztherapie und Symptomkontrolle
  • Eine individuelle Ernährung entsprechend den Bedürfnissen und Möglichkeiten des Patienten
  • Integration der psychischen und sozialen Bedürfnisse von Patient, Angehörigen und Behandlungsteams, während der Krankheit, beim Sterben und in der Zeit danach
  • Kompetenz in den wichtigen Fragen der Kommunikation und Ethik
  • Akzeptanz des Sterbens als einen normalen Prozess
Die praktische Umsetzung der Palliativmedizin kann zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus erfolgen. Dabei haben die Erfahrungen gezeigt, dass eine Reihe dieser Patienten nicht ohne ein zusätzliches Angebot wie Hausbetreuungsdienste, Tageskliniken, stationäre Hospize oder Palliativstationen erfolgreich behandelt werden können. In den Palliativeinrichtungen kümmert sich ein interdisziplinäres Team von Ärzten und Krankenpflegepersonal, ergänzt von Physiotherapeuten und den psychosozialen Berufsgruppen um die Betreuung und Behandlung der Patienten. Hinzu kommt die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer und die Einbindung der Angehörigen in die Betreuung der Patienten.

Die Palliativpflege soll wie ein schützender Mantel für Wohlbefinden und Beschwerdefreiheit bei schwerer Erkrankung sorgen und auch im Sterben begleiten. Die Palliativpflege ist eine Pflege, die Linderung bringen soll, wo keine Heilung mehr möglich ist. Sie umfasst alle medizinischen und psychologischen Behandlungsmethoden, sowie die moralische Unterstützung eines Kranken im Hinblick auf die Erleichterung des Leidens und die Verbesserung der Lebensqualität unabhängig von der Diagnose.

Links

Überregional
Die Pflege-Community (Forum zur Palliativpflege)
Altenpflege (Internet-Projekt für Pflegende und Angehörige im deutschsprachigen Raum)
Hospizbewegung / Palliativmedizin
Der Krebskompass

Regional
Hospizverein Fürth
Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden
Ambulante Hospizdienste, Hospize und Palliativstationen in Sachsen
Palliativmedizin in Celle
Palliativpflege in und um Alfeld
Palliative-Care (Hospiz Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen e.V.)
Palliativstation im St. Josef Hospital Troisdorf
Kasseler Hospital (Palliativ- und Hospizarbeit)
Palliativ-Station am Katharinen-Hospital Unna
Palliativstation Krankenhaus St. Barbara und St. Elisabeth Halle/Saale

Deutschsprachiges Ausland
Österreichische Palliativgesellschaft
Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband
    Salzburger Schmerzinstitut

 
   
 
Home Wir über uns Links Copyright SPK GmbH 2004-2009